Kolping Brake

Kolpingsfamilie Brake

 „Um der Menschen Willen“

 

 

E-Mail-Adresse vom Webmaster für diese Homepageseite 

Dieser Gedanke drückt aus, wo wir unsere Aufgabe und Verpflichtung sehen.

 

Adolph Kolping, Seelsorger, Sozialrefomer und Gründer unseres Verbandes, bemühte und kümmerte sich zur Zeit der industriellen Revolution ab 1845 zunächst als Kaplan in Elberfeld um die Handwerksgesellen, die nun als Fabrikarbeiter ihr Dasein fristen mussten.

Er gab ihnen Halt, Weiterbildung und eine Gemeinschaft, ein Zuhause.

 

In dieser Tradition sehen wir uns auch heute. Wir verstehen uns als familienhafte, lebensbegleitende Bildungs- und Aktionsgemeinschaft.

 

In der Kolpingsfamilie Brake, die 1961 gegründet wurde, verfolgen Jung und Alt, Frauen und Männer, Verheiratete und Ledige im partnerschaftlichen Miteinander eine gemeinsame Zielsetzung. Sie orientieren sich an der Botschaft Jesu Christi und an den Ideen und dem Tun Adolph Kolpings. Auf dieser Grundlage tragen sie Verantwortung für sich selbst, für einzelne und Gruppen in Kirche, Staat und Gesellschaft. So wächst eine Gemeinschaft zusammen, die nicht nur ein gemeinsames Ziel hat, sondern sich auch durch persönliche Begegnungen verbunden und verpflichtet weiß.