Kolping Brake

Hilfe zur Selbsthilfe, Informationsabend

Am 13. November 2017 war Markus Brügger, Leiter des DFA Eine Welt, bei uns als Referent zu Gast und hat uns ausführlich über die Verwendung des Spendenaufkommens bei diversen Projekten informieren.

Markus Brügger war vom 17.3. bis zum 7.4.2017 dieses Jahres mit einer Gruppe von 15 Kolpingmitgliedern, darunter 6 aus unserem Bezirksverband, auf einer Projektinformationsreise in Mexico und Costa Rica.

Mittels einer Powerpointpräsentation wurden wir sehr anschaulich über verschiedene Projekte informiert, so z.B. über

eine Frauengruppe, die Frauen, die Gewalt erfahren haben, Unterstützung anbietet,

eine kleine Hühnerfarm,

ein neues Kaffeprojekt in der Region Vera Cruz

Sehr eindrucksvoll war auch die Information über ein Projekt mit getrockneten Maisblättern, die u.a. zur Essenszubereitung benötigt werden. Anlässlich unserer Informationsreise vor 5 Jahren ist uns diese Idee vorgestellt worden und wir Westeuropäer waren sehr skeptisch bezüglich der Erfolgsaussichten. Heute wird die gesamte Region mit diesen Blättern beliefert. Ein voller Erfolg.