Startseite

Firmung im Pastoralverbund am 15./16. September 2017

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum ersten Mal gab es eine im Bielefelder Osten aufeinander
abgestimmte Firmvorbereitung.
140 Firmbewerberinnen und Firmbewerber aus dem gesamten Raum Bi-O wählten unter sechs ganz unterschiedlichen Projekten mindestens eins zur persönlichen Vorbereitung aus.

Die Wahl fiel gar nicht so leicht:

  • Die klassische Katechese mit Glaubensgesprächen an einigen Samstagen
  • von Bielefeld nach Paderborn als Pilgergruppe unterwegs in der Karwoche
  • eine Auseinandersetzung mit wichtigen Lebensthemen anhand mehrerer Filme und dem anschl. Gespräch darüber
  • Sonntagnachmittage in der Firmgruppe – mal im Pfarrheim, mal unterwegs zu spannenden Exkursionen
  • ein Projekt befasste sich mit der Vorbereitung und Feier von Gottesdiensten
  • und eine Gruppe entdeckte an jedem Tag der ersten Sommerferienwoche „Menschenspuren und Gottesspuren“

Jugendliche, die „mehr“ wollten, hätten sogar an allen sechs Projekten teilnehmen können.
Bei einigen Veranstaltungen für alle konnten sich die jungen Menschen als „richtig Viele“ erleben, etwa die Nacht der Lichter in Paderborn.
Das nächste Treffen mit allen ist:
Der „Abend der Versöhnung“ am Freitag, 8.9., um 18.30 Uhr in St. Hedwig. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Beichte. Auch das Meinwerk-Café hat geöffnet.

Termine der Firmfeiern (in Klammern die Probentermine):

  • Freitag, 15.9., 18 Uhr in St. Meinolf (Mi., 13.9., 18.30 Uhr)
  • Samstag, 16.9., 10 Uhr in Maria Königin (Mi., 13.9., 18 Uhr Abendmesse, anschl. Probe)
  • Samstag, 16.9., 15 Uhr in Liebfrauen (Sa., 9.9., 18.30 Uhr)
  • Samstag, 16.9., 18 Uhr in St. Bonifatius (Sa., 9.9.19.30 Uhr)

Bericht zur Firmvorbereitung